Press
back to overview
Webinar

Webinar: Blauer Engel für Unterwasserbeschichtungen und andere Bewuchsschutzsysteme (DE-UZ 221)

Webinar_Pexels/Pixabay

// This content is only available in German // Seit Januar 2022 ist es möglich einen Blauen Engel für Antifouling-Systeme zu beantragen. Ziel des neuen Umweltzeichens ist es wirksame und zugleich umweltverträgliche Bewuchsschutzsysteme zu zertifizieren. Der Geltungsbereich des Umweltzeichens umfasst ausschließlich Produkte für den Rumpfaußenbereich von Schiffen und Booten. Die Funktionsprinzipien der für diesen Bereich verfügbaren Systeme sind sehr divers und reichen von Antihaftprodukten über reinigungsfähige Hartbeschichtungen bis hin zu Ultraschallsystemen oder Bootshebeanlagen. Mit den veröffentlichten Vergabekriterien ist es jedoch gelungen, eine Vielzahl dieser unterschiedlichen Systeme in einem Umweltzeichen zu berücksichtigen.

Die Auszeichnung mit dem Blauen Engel setzt voraus, dass die Hersteller umfangreiche Umwelt- und Wirksamkeitskriterien einhalten, die von der Zertifizierungsstelle der RAL gGmbH geprüft werden. Welche Kriterien das konkret sind und wie man deren Einhaltung nachweisen muss, wird in diesem Seminar vorgestellt.

In dem Webinar erwarten Sie folgende Themen:

  • Das Umweltzeichen Blauer Engel (Dr. Antonia Pott, RAL gGmbH)
  • Vorstellung der Vergabekriterien „Umwelt“ (Dr. Sascha Setzer, Umweltbundesamt)
  • Vorstellung der Vergabekriterien „Wirksamkeit“ (Bernd Daehne, Dr. Brill + Partner GmbH)
  • Durchführung der Antragstellung (Dr. Antonia Pott, RAL gGmbH)

Wenn sie an dem Webinar teilnehmen möchten, melden Sie sich gerne unter folgender Adresse an: umweltzeichen@ral.de