Toaster gehören zur Standardausstattung deutscher Haushalte. Obwohl sie meist nur wenige Minuten in Betrieb sind, ergibt sich aufgrund der hohen Leistungsaufnahme bei einer regelmäßigen, intensiven Nutzung ein Jahresstromverbrauch von knapp 50 kWh pro Jahr (berechnet für 8 Scheiben pro Tag). Neben dem Energieverbrauch sind Schadstoffemissionen, wie z.B. des Formaldehyds, wichtige Themen bezüglich des Gesundheitsschutzes der Verbraucher. In der Nutzungsphase spielen auch Sicherheitsaspekte eine Rolle: Bei manchen Modellen werden die Außenwände der Geräte so heiß, dass Verbrennungsgefahr besteht. Zudem bestehen Sicherheitsrisiken beim Verklemmen von Brotscheiben.
Die Vergabekriterien des Blauen Engel für Toaster stellen sicher, dass die Geräte sich durch einen geringen Energieverbrauch auszeichnen. Weiterhin werden Schadstoffgehalte und -emissionen verringert und die Toaster erfüllen strenge Sicherheitsanforderungen und haben einen hohen Bedienkomfort.

Vorteile für Umwelt und Gesundheit

  1. geringer Energieverbrauch
  2. Verringerung der Schadstoffgehalte und -emissionen
  3. hohe Sicherheitsanforderungen
  4. hoher Bedienkomfort

Produktvorschau

ritterwerk GmbH, Deutschland (1)
ritter Toaster volcano 5, volcano 3, ET 10 ritter toaster volcano 5, volcano 3, ET 10