Emissionsarme plattenförmige Werkstoffe

Kann Holz ungesund sein?
In Spanplatten und anderen Werkstoffen können sich Schadstoffe aus den Bindemitteln lösen und in die Raumluft gelangen. Hierdurch können Schleimhautreizungen in Augen und Nase auftreten und Hustenreiz, Unwohlsein, Kopfschmerzen und Atembeschwerden hervorgerufen werden. Holzwerkstoffe mit dem Blauen Engel sind emissionsarm.

Vorteile für Umwelt und Gesundheit

  1. keine bedenkliche Freisetzung von Schadstoffen
  2. Verwendung von Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft
  3. frei von halogenorganischen Verbindungen

Bei folgenden Unternehmen finden Sie Produkte mit dem Blauen Engel

elka-Holzwerke GmbH, Deutschland (2)
elka VITA Massivholzplatte 3-Schicht Fichte, Qualität AB/B und B/C, Dickenbereich: 15-50 mm
esb Plus P5 Spanplatte, Dickenbereich: 9-30 mm
M. Kaindl KG, Österreich (2)
Kaindl - Dekor P2, P3 - Option 1 Dekorspanplatte (melamine faced chipboard), Dickenbereich: 12 - 38 mm
KAINDL - DEKOR super E0 P2 Dekorspanplatte, Dickenbereich: 12 - 38mm
Nolte Holzwerkstoff GmbH & Co. KG, Deutschland (1)
Rheinspan P2 - DecoMaxx 10-13 mm, beschichtete Spanplatte
Pfleiderer Deutschland GmbH, Deutschland (3)
Pfleiderer DecoBoard P2, Beschichtete Spanplatte für den Innenausbau, Dickenbereich 8 - 25 mm
Pfleiderer DecoBoard V100ä F****, melaminbeschichtete Spanplatte für den Innenausbau, Dickenbereich 12 - 25 mm
Pfleiderer LivingBoard und LivingBoard face P2, P4, P5, P7, unbeschichtete Spanplatte für den Innenausbau, Dickenbereich 12 - 25 mm