Shampoos, Duschgele und Seifen und weitere sogenannte Rinse-off-(abspülbare)-Kosmetikprodukte

Shampoos, Duschgele und Seifen und weitere sogenannte „Rinse-off“-(„abspülbare“)-Kosmetikprodukte

Shampoos (fest/flüssig), Duschgele und Seifen (fest/flüssig/pastös), sogenannte „Rinse-off“-(„abspülbare“)-Kosmetikprodukte, werden von der Bevölkerung überwiegend täglich verwendet. Jährlich werden ca. 790 000 t kosmetische Mittel produziert. All diese Produkte enthalten Inhaltsstoffe, die bei der Körperreinigung ins Abwasser gelangen und die Gewässer belasten können, wenn diese Bestandteile nicht vollständig in der Kläranlage zurückgehalten oder abgebaut werden. Kosmetische Mittel können gesundheitsrelevante Stoffe wie z.B. bestimmte formaldehydabspaltende Konservierungsmittel enthalten, die hingegen bei Produkten mit dem Blauen Engel nicht verwendet werden dürfen. Neben Konservierungsmitteln werden auch Farb- und Duftstoffe streng geregelt. Der Einsatz von Mikroplastik ist verboten. Der Blaue Engel trägt somit dazu bei, dass umweltbelastende Stoffe möglichst vermieden werden und die Produkte in ihrer Verwendung und Entsorgung möglichst umwelt- und gesundheitsverträglich sind.

Ein Hauptbestandteil der „Rinse-off“-Kosmetikprodukte sind Tenside. In Produkten mit dem Blauen Engel müssen all diese Tenside aerob vollständig leicht biologisch abbaubar und zusätzlich anaerob abbaubar sein. Zudem können Tenside auf Basis von petrochemischen und/oder nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden. Shampoos, Rasiercremes und andere sogenannte „Rinse-off“-( „abspülbare“)-Kosmetikprodukte mit dem Blauen Engel sollen dadurch einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leisten, indem bei ihrer Herstellung bevorzugt nachwachsende Rohstoffe eingesetzt werden, die unter nachhaltigen Bedingungen auf zertifizierten Plantagen angebaut wurden bzw. die den nachhaltigen Anbau fördern. Anforderungen an die Verpackungen sollen die Recyclingfähigkeit unterstützen und die exakte Dosierung des Produktes erleichtern.

Vorteile für Umwelt und Gesundheit

  1. Geringe Belastung der Gewässer
  2. Anforderungen an nachwachsende Rohstoffe
  3. Begrenzung des Verpackungsabfall

Bei folgenden Unternehmen finden Sie Produkte mit dem Blauen Engel

Peter Greven Physioderm GmbH, Deutschland (1)
Physioderm® ECOSAN® Physioderm® ECOSAN®