FAQs für Unternehmen

Fragen zur Antragsstellung

Wo finde ich die Kriterien, die ein Produkt/eine Dienstleistung erfüllen muss, um den Blauen Engel zu erhalten?

Alle Kriterien sind in der entsprechenden Vergabegrundlage aufgeführt.

Ich finde für mein Produkt keine geeignete Vergabegrundlage zur Beantragung des Blauen Engel, was kann ich machen?

Prüfen Sie, ob sich eine passende Produktkategorie unter den laufenden Prüfaufträgen befindet. Wenn nicht, können Sie einen Neuvorschlag einreichen.

Gibt es die Antragsunterlagen auch in englischer Sprache?

Ja. Wählen Sie dazu auf der Homepage oben links die Sprache aus, dann werden bei den Basic Award Criteria die englischen Dokumente zum Download bereitgestellt.

Kann eine Firma aus dem Ausland einen Antrag einreichen?

Ja, auch ausländische Firmen können den Blauen Engel beantragen.

Kann die Produktion eines beantragten Produkts auch im Ausland erfolgen?

Ja. Bitte nennen Sie uns die Produktionsstätten schon bei der Antragsstellung.

Kann die Produktion eines beantragten Produkts an verschiedenen Standorten erfolgen, und wenn ja, muss ich alle Standorte melden?

Ja, die Produktion kann an unterschiedlichen Standorten erfolgen, die alle bei der Antragstellung angegeben werden müssen.

Kann auch ein Prüfbericht eines ausländischen Prüfinstituts verwendet werden?

Ja, sofern die vorgegebenen Anforderungen der Vergabegrundlage nachgewiesen sind und der Bericht in deutscher oder englischer Sprache verfasst ist.

Kann auch ein Prüfbericht eingereicht werden, der nicht auf Deutsch oder Englisch verfasst wurde?

Nein, bitte reichen Sie nur Prüfberichte in deutscher oder englischer Sprache ein.

Wie alt dürfen Prüfberichte sein, die ich zur Beantragung einreichen muss?

Falls die Vergabegrundlage dazu keine Angabe macht, sollten Prüfberichte bei der Beantragung nicht älter als ein Jahr sein. Ist ein Gültigkeitsdatum angegeben, muss der Prüfbericht zum Zeitpunkt der Antragstellung gültig sein. Abweichungen besprechen Sie bitte mit dem jeweiligen Sachbearbeiter.

In den Vergabegrundlagen wird ein Prüfbericht eines nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditierten Prüfinstituts gefordert. Wie finde ich ein entsprechendes Prüfinstitut? Kann die RAL gGmbH oder das UBA uns geeignete Labore nennen?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus Gründen der Neutralität keine speziellen Empfehlungen aussprechen können. Eine Liste mit akkreditierten Prüfinstituten in Deutschland finden Sie z. B. unter: http://www.dakks.de/content/datenbank-akkreditierter-stellen, eine Übersicht über die europäischen Akkreditierungsstellen findet sich unter: http://www.european-accreditation.org/ea-members

Müssen bei der Beantragung schon alle Unterlagen eingereicht werden oder können einzelne Unterlagen nachgereicht werden?

Zur schnelleren und vereinfachten Bearbeitung sollten die Unterlagen grundsätzlich vollständig eingereicht werden. Sollte dies ausnahmsweise nicht möglich sein, weisen Sie bitte im Anschreiben schon darauf hin, welche Unterlagen noch fehlen und nachgereicht werden.

Bekomme ich eine Eingangsbestätigung, wenn ich meinen Antrag eingereicht habe?

Ja, Sie erhalten von uns umgehend eine Eingangsbestätigung per E-Mail.

Wie lange dauert es von der Einreichung der Unterlagen bis zur Erteilung des Umweltzeichens?

Unser Ziel ist es, Anträge möglichst innerhalb von zwei Monaten zu bearbeiten. Dabei hängt der Bearbeitungszeitraum stark von der Vollständigkeit, Verständlichkeit und Korrektheit der vorgelegten Unterlagen ab.

Wer ist bei der RAL gGmbH für die Bearbeitung meines Antrags zuständig?

Ihren Ansprechpartner finden Sie, wenn Sie in der Übersicht über alle Vergabegrundlagen auf die entsprechende Vergabegrundlage klicken.

Kann ich eine andere Rechnungsadresse als die der beantragenden Firma verwenden?

Ja, das ist möglich, sofern diese Adresse für alle Rechnungen gilt.

Kann ich eine andere Firma mit der Antragseinreichung und -bearbeitung betrauen?

Ja, das ist kein Problem, solange wir einen formlosen Autorisierungsnachweis erhalten und die entsprechenden Antragsunterlagen von Ihnen als Zeichennehmer unterschrieben werden. Auch die Zeichennutzungsverträge müssen vom Zeichennehmer unterschrieben werden.

Kann ich die Antragsunterlagen auch elektronisch (CD, E-Mail-Anhang) einreichen?

Nein. Bitte reichen Sie alle Unterlagen schriftlich ein, falls es in der Vergabegrundlage nicht ausdrücklich anders erwähnt wird. Ausnahmen sind nur in Absprache mit dem Sachbearbeiter möglich, z. B. falls Sie viele Sicherheitsdatenblätter beifügen müssen.

Kann ich nachzureichende Dokumente auch elektronisch (CD, E-Mail-Anhang) einreichen?

Dies ist nur nach Absprache mit dem Sachbearbeiter möglich – vorausgesetzt, der Datenumfang ist nicht zu groß.

Muss ich unbedingt die Anlagen aus dem Download verwenden oder kann ich auch andere Anlagen bzw. Erklärungen verwenden?

Ja, es müssen die Dokumente aus dem Download genutzt werden.

Kann ich für die Antragsunterlagen auch doppelseitige Ausdrucke verwenden?

Ja, schicken Sie uns im Hinblick auf den Umweltschutz gern doppelseitig bedrucktes Papier.

In der Vergabegrundlage sind sehr viele Kriterien aufgeführt, müssen alle eingehalten werden?

Ja, es müssen alle Anforderungen erfüllt werden, sofern es in der Vergabegrundlage nicht ausdrücklich anders geregelt ist. So gibt es z. B. bei der Vergabegrundlage für Papier unterschiedliche Kriterien für Papierhersteller und für die Hersteller von Fertigprodukten.

Kann ich eine schriftliche Bestätigung erhalten, dass sich meine Produkte/Dienstleistungen im Antragsverfahren befinden?

Als Nachweis hierzu dient die Eingangsbestätigung, die Sie von uns per E-Mail erhalten.

Für die Beantragung benötige ich Unterlagen von meinem Vorlieferanten. Dieser möchte die Unterlagen direkt an die RAL gGmbH senden. Ist dies möglich?

Grundsätzlich sollten alle Unterlagen vom Antragsteller eingereicht werden. Ist dies aus Geheimhaltungsgründen (z. B. für Rezepturen) nicht möglich, sprechen Sie bitte mit Ihrem Sachbearbeiter.

Ich möchte mehrere Produkte gleichzeitig beantragen, die sich nur geringfügig voneinander unterscheiden. Muss ich für jedes einzelne Produkt die kompletten Antragsunterlagen einreichen?

Bitte besprechen Sie dies im Einzelfall mit Ihrem Sachbearbeiter.

Ich möchte mehrere Produkte gleichzeitig beantragen, die sich nur geringfügig voneinander unterscheiden. Wie berechnet sich dann die Antragsgebühr?

Bitte besprechen Sie dies im Einzelfall mit Ihrem Sachbearbeiter.

Kann ich den Blauen Engel nach Einreichung des Antrags bereits als Datei erhalten, um schon Layouts oder sonstige Unterlagen vorzubereiten?

Nein, das Logo können wir Ihnen erst nach Vertragsabschluss zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie, dass nur der Zeichennehmer das Logo erhält.

Kann ich erfahren, welche Produkte/Dienstleistungen im Antragsverfahren sind?

Nein, hierzu können wir keine Auskunft geben.

Kann ich Antragsunterlagen einsehen?

Nein, das ist nicht möglich.

Nach Vertragsabschluss

Darf ich den Zeichennutzungsvertrag öffentlich nutzen?

Ja, ob der Vertrag veröffentlicht wird, liegt im Ermessen des Vertragspartners.

Kann ich nach der Erteilung eines Vertrags eine Urkunde erhalten? In welchen Sprachen?

Urkunden können Sie bei uns in deutscher oder englischer Version anfordern. Die Bearbeitungsgebühr beträgt 25 Euro pro Urkunde.

Kann ich eine Urkunde in elektronischer Form (Datei) erhalten?

Nein, als Datei können wir Ihnen die Urkunde nicht zur Verfügung stellen.

Muss ich nach Erteilung eines Vertrags das Blauer Engel-Logo verwenden?

Nein, die Nutzung des Logos ist freiwillig. Wenn Sie das Logo aber verwenden, um zu zeigen, wie umweltfreundlich Ihr Produkt/Ihre Dienstleistung ist, achten Sie bitte darauf, dass Sie die in Ihrem Vertrag angegebene Logovariante einsetzen. Beachten Sie auch die Vorgaben zur Werbung aus dem Zeichenbenutzungsvertrag.

Kann die Veröffentlichung von erteilten Verträgen auf der Website des Blauen Engel auch zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen? Was muss ich dafür tun?

Normalerweise werden die ausgezeichneten Produkte/Dienstleistungen automatisch mit Abschluss des Vertrags veröffentlicht. Ist dies nicht gewünscht, vermerken Sie dieses bitte schon bei der Antragstellung. Soll dann später eine Veröffentlichung erfolgen, melden Sie sich bitte zum entsprechenden Zeitpunkt per E-Mail.

Was muss ich tun, wenn mein Vertrag nicht mehr auf der Website des Blauen Engel erscheinen soll?

Schreiben Sie uns in diesem Fall einfach eine E-Mail, dann wird Ihr Vertrag zeitnah aus der Liste entfernt.

Kann ich zu meinen Produkten/Dienstleistungen auf der Website des Blauen Engel weitere Informationen einstellen? Was muss ich dafür machen?

Registrieren Sie sich auf "Ihre Produktweltmit Firmennamen, E-Mail und einer Vertragsnummer. Sie erhalten dann Zugangsdaten, mit denen Sie sich einloggen können, um die Produktseitenansicht für Ihre Produkte/Dienstleistungen zu bearbeiten. Laden Sie zum Beispiel Ihr Firmenlogo hoch, stellen Sie Produktbilder und Texte ein, verlinken Sie zu Ihrem Online-Shop oder zur Händlersuche.

Ich habe bereits einen gültigen Vertrag und möchte ein weiteres Produkt anmelden. Dabei sind einige der dafür notwendigen Antragsunterlagen bereits bei der Beantragung des ersten Produkts eingereicht worden. Muss ich die Unterlagen nochmals einreichen?

Grundsätzlich handelt es sich auch hier um einen Neuantrag, für den die kompletten Unterlagen eingereicht werden müssen. Ob bisherige Unterlagen wiederverwendet werden können, besprechen Sie bitte im Einzelfall mit Ihrem Sachbearbeiter.

Kann ich ein Produkt, das bereits den Blauen Engel bekommen hat, unter einem anderen Namen nochmals beantragen? Was muss ich dafür machen?

In diesem Fall können Sie einen Erweiterungsantrag stellen. Das Bearbeitungsentgelt hierfür beträgt 150 Euro. Wir benötigen von Ihnen eine Herstellererklärung, dass es sich um ein identisches Produkt handelt. Wird keine Erklärung mit der Antragsstellung eingereicht, erhalten Sie das entsprechende Formular zusammen mit der Rechnung zur Unterschrift zugeschickt.

Kann ich ein Produkt, das bereits den Blauen Engel bekommen hat, unter einem anderen Namen und gleichzeitig einem anderem Inverkehrbringer nochmals beantragen (OEM-Produkt/Rebrand)? Was muss ich dafür machen?

In diesem Fall können Sie einen Erweiterungsantrag stellen. Das Bearbeitungsentgelt hierfür beträgt 150 Euro. Wir benötigen von Ihnen eine Herstellererklärung, dass es sich um ein identisches Produkt handelt. Wird keine Erklärung mit der Antragsstellung eingereicht, erhalten Sie das entsprechende Formular zusammen mit der Rechnung zur Unterschrift zugeschickt.

Kann auch eine andere Firma für ein OEM-Produkt/Rebrand, das bereits den Blauen Engel erhalten hat, einen Antrag stellen? Was muss sie dafür machen?

Das ist grundsätzlich möglich. Allerdings handelt es sich dann um einen Neuantrag, nicht um eine Erweiterung der Nutzungsrechte. In diesem Fall benötigen wir ebenfalls vom Zeichennehmer des Originalprodukts eine Herstellererklärung, dass es sich um ein identisches Produkt handelt.

Wir möchten den Blauen Engel auch im Ausland nutzen. Inverkehrbringer ist dabei eine Tochtergesellschaft. Was müssen wir beachten?

Hierfür muss ein Erweiterungsvertrag mit der Tochtergesellschaft als Zeichenanwender geschlossen werden.

Wonach richtet sich der Jahresumsatz, den ich für die Nutzung des Blauen Engel angeben muss?

Maßgeblich ist der jährliche Gesamtumsatz der mit dem Blauen Engel gekennzeichneten Produkte/Dienstleistungen. Zur Entgeltordnung

Ich habe einen gültigen Zeichennutzungsvertrag. Meine Firmenanschrift ändert sich. Was muss ich machen?

Senden Sie uns bitte einfach eine formlose E-Mail.

Ich habe einen gültigen Zeichennutzungsvertrag. Die Firmierung ändert sich. Was muss ich machen?

Senden Sie uns bitte einfach eine formlose E-Mail.

Ich habe einen gültigen Zeichennutzungsvertrag. Der Produktname soll sich ändern. Was muss ich machen?

Bitte wenden Sie sich an den zuständigen Sachbearbeiter, dann ändern wir den Produktnamen in unseren Unterlagen und auch im Internet. Die Ausstellung neuer Verträge ist nicht notwendig. Sollten Sie neue Verträge bzw. Urkunden benötigen, stellen wir diese für eine Bearbeitungsgebühr von 150 bzw. 25 Euro gern aus.

Ich habe einen gültigen Zeichennutzungsvertrag. Das Produkt soll geändert werden. Was muss ich machen?

Wenn die Änderungen die Kriterien in der Vergabegrundlage betreffen, sind entsprechende neue Unterlagen und unter Umständen auch ein Neuantrag einzureichen, die die Konformität mit den Kriterien bestätigen müssen. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte Ihren Sachbearbeiter.

Mein Vorlieferant möchte ebenfalls das Blauer Engel-Logo nutzen. Ist das möglich?

Nein, das ist nicht möglich. Der Blaue Engel darf nur für das entsprechend ausgezeichnete Endprodukt verwendet werden, es sei denn, für die entsprechenden Produkte gibt es eine eigene Vergabegrundlage (z.B. wie für „Polsterleder“).

Mein mit dem Blauen Engel ausgezeichnetes Produkt wird noch weiterverarbeitet (Bsp. Polsterleder). Kann der Hersteller (Bsp. Polstermöbelhersteller) ebenfalls das Blauer Engel-Logo verwenden?

Nein, das ist nicht möglich. Hierfür müsste der Hersteller einen Zeichennutzungsantrag für sein Endprodukt stellen.

Das Logo „Der Blaue Engel“

Wo erhalte ich die Dateien mit dem Blauer Engel-Logo? In welchen Dateiformaten kann ich das Logo erhalten?

Das Logo stellen wir dem Vertragspartner (Zeichennehmer) nach Abschluss des Vertrags als druckfähiges EPS und als JPG zur Verfügung. Bitte fordern Sie das Logo mit Angabe der Vertragsnummer per E-Mail bei uns an.
Sie sind Anwender des Umweltzeichens und benötigen das Logo? Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an den Zeichennehmer.

Kann ich das Blauer Engel-Logo schon nach Einreichung der Unterlagen verwenden?

Nein, das Logo dürfen Sie erst nach Vertragsabschluss nutzen.

In welcher Größe kann ich das Blauer Engel-Logo verwenden? Gibt es eine Mindestabbildungsgröße?

Bitte achten Sie darauf, dass die Umschrift des Logos immer leicht lesbar ist. Beachten Sie auch die Vorgaben aus dem Zeichenbenutzungsvertrag.

Kann ich das Blauer Engel-Logo auch in Schwarz bzw. Weiß verwenden?

Grundsätzlich sollte das Logo in den Originalfarben Blau-Weiß, wie im Vertrag gezeigt, verwendet werden. Folgende farbliche Gestaltung ist ebenfalls möglich: Blauer Aufdruck auf weißem oder grauem Hintergrund mit blauer oder schwarzer Schrift. Schwarzer Aufdruck auf weißem oder grauem Hintergrund mit schwarzer Schrift.

Kann ich das Blauer Engel-Logo bei einfarbigem Druck auch in der verwendeten Druckfarbe nutzen?

Nein, das ist nicht möglich.

Kann ich das Blauer Engel-Logo auch in Englisch erhalten?

Ja, zur Verwendung im Ausland können Sie eine englische Logovariante bei uns anfordern. Bitte beachten Sie, dass in Deutschland das deutsche Logo mit deutscher Umschrift genutzt werden muss.

Kann ich das Blauer Engel-Logo auch im Ausland verwenden?

Ja, das Umweltzeichen kann auch im Ausland genutzt werden.

Kann ich das englische Blauer Engel-Logo auch in Deutschland verwenden?

Nein, in Deutschland muss das deutsche Logo mit deutscher Umschrift genutzt werden.

Können verschiedene Umweltzeichen (z.B. Der Blaue Engel und das EU Ecolabel) zusammen auf einem Produkt verwendet werden?

Ja, sofern die jeweiligen Voraussetzungen für die Umweltzeichen erfüllt werden.

Kann ich das Blauer Engel-Logo auch auf Technischen Datenblättern, auf Produktbroschüren und anderen Marketingtools sowie in digitalen Medien verwenden?

Für die Benutzung des Umweltzeichens in der Werbung oder sonstigen Maßnahmen des Zeichennehmers hat dieser sicherzustellen, dass das Umweltzeichen nur in Verbindung zu dem im Vertrag genannten Produkt/der Dienstleistung gebracht wird. Für die Art der Benutzung des Zeichens, insbesondere im Rahmen der Werbung, ist der Zeichennehmer allein verantwortlich.

Ich bin Journalist. Darf ich das Blauer Engel-Logo in Presseartikeln über den Blauen Engel zeigen?

Bitte wenden Sie sich zur Logofreigabe an uns und fügen Sie auch den geplanten Text zum Blauen Engel bei. E-Mail schreiben

Meine Druckerei soll für einen Kunden eine Broschüre auf Papier drucken, das mit dem Blauen Engel ausgezeichnet ist. Darf ich das Blauer Engel-Logo aufdrucken?

Einen verbalen Hinweis auf den Blauen Engel („Gedruckt auf Papier, das mit dem Blauen Engel ausgezeichnet ist“) dürfen Sie gern auf die Broschüre drucken. Wenn Sie allerdings das Logo abbilden möchten, müssen Sie für das entsprechende Druckerzeugnis den Blauen Engel beantragen, denn es müssen auch die Druckfarben etc. die Vergabekriterien für den Blauen Engel erfüllen.

Kündigungen, Auslauf und Revision von Vergabegrundlagen

Mein Vertrag ist gekündigt, wie lange darf ich das Blauer Engel-Logo noch verwenden?

Sie dürfen das Logo bis zum Vertragsende nutzen. Danach ist eine Benutzung des Umweltzeichens weder zur Kennzeichnung noch in der Werbung zulässig.

Muss ich bereits ausgelieferte Ware zurückholen, wenn mein Vertrag ausgelaufen ist?

Nein, Produkte, die sich nach Vertragsende noch im Handel befinden, können verkauft werden, dürfen aber nicht mehr aktiv beworben werden.

Warum erscheinen bereits gekündigte Verträge noch auf der Website des Blauen Engel?

Die Verträge werden erst nach Ablauf des Kündigungsdatums im Internet gelöscht. Soll Ihr Produkt dort schon vorher nicht mehr erscheinen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.

Wie erfahre ich, ob eine Vergabegrundlage von der Jury Umweltzeichen ohne Änderungen verlängert wurde?

Das sehen Sie in der Liste der Vergabegrundlagen in der Spalte „Laufzeit“. Solange Sie von uns kein Schreiben erhalten, besteht für Sie als Zeichennehmer daher kein Handlungsbedarf zur weiteren Nutzung Ihrer Verträge.

Das Datum auf meiner Urkunde ist abgelaufen, aber die Vergabegrundlage wurde verlängert. Erhalte ich automatisch eine neue Urkunde?

Nein. Sollten Sie eine neue Urkunde benötigen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.

Die Vergabegrundlage wurde überarbeitet und von der Jury Umweltzeichen mit neuen Kriterien verabschiedet. Was muss ich machen, um den Blauen Engel weiterhin nutzen zu können?

In diesem Fall müssen Sie auf Basis der geänderten Kriterien einen Neuantrag stellen, da die Verträge auf Basis der „alten“ Kriterien von der RAL gGmbH gekündigt werden müssen. Sie erhalten als Zeichennehmer hierzu ein Kündigungsschreiben.

Warum wurde mein Vertrag gekündigt? Ich habe den Blauen Engel doch erst vor einem halben Jahr erhalten.

Alle Vergabegrundlagen sind befristet. Ihr Vertrag wurde gekündigt, weil die entsprechende Vergabegrundlage ausläuft. In der Regel gibt es eine überarbeitete, neue Vergabegrundlage, für die Sie einen Neuantrag stellen können.

Produkte mit dem Blauen Engel

Wo finde ich Produkte/Dienstleistungen, die den Blauen Engel benutzen dürfen?

Alle Produkte/Dienstleistungen, die mit dem Umweltzeichen gekennzeichnet sind, finden Sie auf unserer Homepage unter der entsprechenden Produktgruppe. Sie können Produkte oder Dienstleistungen suchen anhand von Produkttypen (Schlagwörtern), Marken, Anbietern oder Vergabegrundlagen.

Wo kann ich Produkte mit dem Blauen Engel kaufen?

Suchen Sie auf unserer Website nach Produkten und Dienstleistungen, um entsprechende Anbieter zu finden. Sollten Sie beim Anbieter keine Links zu Online-Shops oder Händlerverzeichnissen finden, können Sie den Anbieter direkt kontaktieren. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen keine weiterführenden Informationen zu Bezugsquellen geben können.

Woran kann ich erkennen, ob ein Produkt das Blaue Engel-Logo zu Recht verwendet?

Alle Produkte/Dienstleistungen, die mit dem Umweltzeichen gekennzeichnet sind, finden Sie auf unserer Homepage unter der entsprechenden Produktgruppe.

Warum gibt es zu einigen Vergabegrundlagen keine ausgezeichneten Produkte/Dienstleistungen?

Der Blaue Engel ist ein freiwilliges Zeichen. Bei neuen Vergabegrundlagen dauert es oft relativ lange, bis sich Antragssteller finden und alle Prüfnachweise erbracht sind. Vielleicht wurden auch abgelaufene Verträge nicht verlängert, weil das Produkt/die Dienstleistung geändert wurde und die Kriterien nicht mehr erfüllt.

Müssen Produkte oder Dienstleistungen, die unterschiedliche Umweltzeichen tragen (z.B. Der Blaue Engel, EU Ecolabel) die gleichen Kriterien erfüllen?

Nein, für jedes Umweltzeichen gelten eigene Kriterien, die erfüllt werden müssen.