Jury Umweltzeichen

Das unabhängige Beschlussgremium

Die Jury entscheidet, für welche Produktgruppen und Dienstleistungsbereiche der Blaue Engel vergeben werden soll. Außerdem diskutiert und beschließt sie die jeweiligen Vergabekriterien, die vom Umweltbundesamt erarbeitet werden. Die Jury-Mitglieder sind weisungsfrei und unparteiisch, die Mitgliedschaft ist ehrenamtlich.

Mitglieder der Jury Umweltzeichen

Der Jury gehören 16 natürliche Personen an, die vom Bundesumweltminister / von der Bundesumweltministerin berufen werden. 14 Mitglieder werden für einen Zeitraum von drei Jahren im Einvernehmen mit dem/der Vorsitzenden der Umweltministerkonferenz (UMK) berufen. Dabei werden alle relevanten gesellschaftlichen Gruppen berücksichtigt, bspw. Vertreter aus Umwelt- und Verbraucherverbänden, des Handels und der Industrie. Zwei weitere Mitglieder sind Vertreter der Bundesländer. Ein Landesvertreter kommt aus dem Umweltministerium des Bundeslandes, das den UMK-Vorsitz innehat. Der Zweite aus dem Bundesland, welches zuvor den Vorsitz innehatte. Sie werden im Gegensatz zu den anderen Mitgliedern für den Zeitraum von zwei Jahren benannt. Die Jury trifft sich mindestens zwei Mal im Jahr zu ihren turnusmäßigen Sitzungen. Zwischen den Sitzungen vertritt der Vorsitz die Jury bei Veranstaltungen und Gesprächen. In der ersten Sitzung der jeweiligen Berufungsperiode wählt die Jury Umweltzeichen aus ihrer Mitte den Jury-Vorsitz und beschließt ihr Arbeitsprogramm für die Berufungsperiode.

Aktuelle Jury Umweltzeichen:

Dr. Volker Teichert (Jury-Vorsitzender)

Dr. Volker Teichert (Jury-Vorsitzender)

Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft e.V.
Schmeilweg 5
69118 Heidelberg
Dr. Ralf-Rainer Braun (stellvertretender Vorsitzender)

Dr. Ralf-Rainer Braun (stellvertretender Vorsitzender)

Stadt Hagen
Amtsleiter Umweltamt
Postfach 4249
58042 Hagen

Otto Bischlager

Referat Ressourcenmanagement
Rosenkavalierplatz 2
81925 München
Dr. Benjamin Bongardt

Dr. Benjamin Bongardt

NABU
Bundesgeschäftsstelle NABU
10108 Berlin
Dr. Holger Brackemann

Dr. Holger Brackemann

Stiftung Warentest
Lützowplatz 11-13
10785 Berlin
Monika Büning

Monika Büning

Verbraucherzentrale Bundesverband
Markgrafenstraße 66
10969 Berlin
Michel Durieux

Michel Durieux

Zentralverband des Deutschen Handwerks
Abteilung Wirtschafts-, Energie- und Umweltpolitik
Mohrenstraße 20/21
10117 Berlin
Kai Falk

Kai Falk

Handelsverband Deutschland e.V.
Am Weidendamm 1A
10117 Berlin
Prof. Dr. rer. nat. Matthias Finkbeiner

Prof. Dr. rer. nat. Matthias Finkbeiner

Technische Universität Berlin Institut für Technischen Umweltschutz
Fachgebiet Sustainable Engineering
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Prof. Dr. Helmut Horn

Prof. Dr. Helmut Horn

BUND Bundesvorstand
Bundesgeschäftsstelle
Am Köllnischen Park 1
10179 Berlin
Franz-Josef von Kempis

Franz-Josef von Kempis

Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI)
Abteilung Umweltpolitik
Breite Straße 29
10178 Berlin
Ministerin a.D. Prof. Dr. Edda Müller

Ministerin a.D. Prof. Dr. Edda Müller

c/o Umweltbundesamt
Bismarckplatz 1
14193 Berlin
Lucas Niño

Lucas Niño

Freiwilligendienstleistender FÖJ
c/o Geschäftsstelle Jury Umweltzeichen
Umweltbundesamt / FG III 1.3
Wörlitzer Platz 1
06844 Dessau-Roßlau
Daniel Schneider

Daniel Schneider

DGB-Bundesvorstand
Henriette-Herz-Platz 2
10178 Berlin
Michael Thielke

Michael Thielke

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
Abt. IX – Umweltpolitik, Abfallwirtschaft, Immissionsschutz
Brückenstraße 6
10179 Berlin
Yvonne Willicks

Yvonne Willicks

WDR Köln
Apellhofplatz 2
50668 Köln