Sedus netwin Drehstuhl: nw-100 und Besucherstuhl: nw-223, nw-233 mit textilen Bezugstoffen und Leder

Produktinformationen des Unternehmens:

Bei netwin sitzt einfach alles – das Design, die Verarbeitung, die Ergonomie. Und das zu einem Preis, der den Einstieg in die Sedus Sitzklasse leicht macht. Dabei setzt netwin sich optisch und funktional überall gleich gut in Szene. Seinen Namen verdankt netwin der doppelten Netzmembran in der Rückenlehne, die Leichtigkeit ausstrahlt und beeindruckenden Komfort bietet.  Ein Gewinn an Ergonomie für entspanntes und effizientes Arbeiten.

Die Sedus Similarmechanik mit Federkraftschnellverstellung hält und stützt den Rücken bei jeder Bewegung und verhindert zugleich den lästigen Hemdschiebeeffekt. Der extreme Lehnen-Öffnungswinkel bis zu 32° ermöglicht unterschiedliche komfortable Sitzpositionen bis fast zur Liegeposition.
Durch die Gasfeder-Höhenverstellung mit mechanischer Tiefenfederung wird das Körpergewicht auch in der untersten Sitzposition rückenschonend abgefangen.

Vorteile für die Umwelt und Gesundheit
  1. in der Wohnumwelt aus gesundheitlicher Sicht unbedenklich, da emissionsarm
  2. schadstoffgeprüft auf Formaldehyd, Lösemittel und Weichmacher
  3. umweltfreundlich hergestellt - das betrifft insbesondere Leder, Textilien und Polstermaterialien

Weitere Produkte des Anbieters

Produktbilder | Sedus Stoll Aktiengesellschaft