WULFF SA 50 Plus

Produktinformationen des Unternehmens:

SA 50 Plus

Qualitäts-Spachtelmasse

»neuartige Mikroporen-Oberfläche für hohe Saugfähigkeit«

Eigenschaften:

 bewährt gute Verlaufseigenschaften

 geringer und leichter Klebstoffauftrag durch neuartige

Mikroporen-Oberfläche

 ausgezeichnet mit dem Blauen Engel nach RAL-UZ 113,

sehr emissionsarm

 hydraulisch abbindend, baut schnell sehr hohe Festigkeitswerte

auf

 keine Reifezeit - für schnellstes Arbeiten, streckbar ohne

Festigkeitsverlust

 nach 24 Stunden noch gut schleifbar

 sehr gute Verarbeitungseigenschaften, läuft leicht vor der

Kelle, selbstverlaufend, spannungsarm

 lange offene Zeit bei gleichzeitig schneller Trocknung

 bestes Preis-/Leistungsverhältnis für wirtschaftliches Arbeiten

 GISCODE ZP 1 - chromatarm nach TRGS 613

Anwendung:

• Spachteln, Glätten, Egalisieren, Nivellieren von:

Zement- und Calciumsulfat-Estrichen (DIN 18354/18560),

Gussasphalt (IC 10 nach DIN EN 13813, zum dünnschichtigen

Glätten von 2-3 mm, unter Zusatz von Vergütung

55), Beton (Restfeuchtigkeit, max. 2,5 Gew.-%), tragfähigen

keramischen Fliesen, Steinholz- und Magnesit-

Estrichen, Gipsfaser- und Faserzementplatten, tragfähigen

Altuntergründen und wasserfesten Klebstoffresten,

im Innenbereich

• AFB (Walzasphalt): SA 50 mit Zugabe von 1 l Vergütung

55 nur als Porenverschluss einsetzen

• zum Füllen von Löchern u.ä. empfehlen wir FÜ 90/FÜ 85

• für die Aufnahme sämtlicher Bodenbeläge geeignet, auch

unter Parkett

• bestens für Design- und Kautschuk-Beläge geeignet

• für Hubwagen, Stuhlrollen und Fußbodenheizung geeignet,

rakelbar, pumpfähig

• zeitsparendes Arbeiten auf Großflächen

• für ein wohngesundes Raumklima

Vorteile für Umwelt und Gesundheit

  1. emissionsarm
  2. lösemittelarm

Weitere Produkte des Anbieters

Produktbilder | WULFF GmbH u. CO. KG