RAL gGmbH

Die Vergabestelle des Blauen Engel

RAL-LogoDie RAL gGmbH ist für die Zeichenvergabe des Blauen Engel zuständig. Sie nimmt die Einzelanträge der Antragsteller aus der anbietenden Wirtschaft entgegen, prüft die Einhaltung der Anforderungen und die vollständige Erbringung der Nachweise. Dabei holt die RAL gGmbH vom jeweiligen Bundesland des Antragstellers eine Stellungnahme zur Einhaltung umweltrechtlicher Voraussetzungen ein. Sind alle Vergabevoraussetzungen erfüllt, schließt sie mit den Antragstellern Zeichenbenutzungsverträge ab.

Des Weiteren organisiert die RAL gGmbH die Expertenanhörungen im Rahmen der Erarbeitung neuer und der Revision bestehender Umweltzeichen und führt sie durch. 


Anschrift:
RAL gGmbH
Fränkische Straße 7
53229 Bonn
Deutschland

Tel.: +49 (0)228 68895-190
Fax: +49 (0)228 68895-430
E-Mail: umweltzeichen@ral.de

www.ral-umwelt.de

Kontaktformular

Rechtsanwalt Henning Scholtz
Leiter der Abteilung Umweltzeichen
Herr Scholtz ist für neue Anforderungen und Revisionen von Vergabekriterien und für das EU Ecolabel zuständig.

Frau Dipl-Biol. Klaudia Maniera, Herr Dr. Peter Buttner, Frau Dr. Andrea Rimkus, Frau Dr. Susanne de Boor, Frau M.Sc. Nicole Markiton, Frau M.Sc. Antonia Pott und Frau B.Sc. Henrike Buttner sind zuständig für die Bearbeitung der Anträge.

Den für die Vergabekriterien verantwortlichen Mitarbeiter finden Sie auf der Seite der einzelnen Vergabekriterien.

Frau Nina Goepel und Frau Kerstin Wirths sind zuständig für den Produktinfobereich, Beantwortung allg. Fragen und Beratung, Koordination der Webseiten sowie Ansprechpartner für Fachmessen.

Frau Stefanie Sobisch und Frau Elena Seemann sind zuständig für das Vertragsmanagement, Ausstellung von Urkunden und Logobereitstellung.