Erstmals Blauer Engel für Kaminöfen verliehen

10. November 2020 //

Drooff Kaminöfen erhält als erster Hersteller das Umweltzeichen für Kaminöfen für Holz

Erstmals Blauer Engel für Kaminöfen verliehen

Für viele ist das Holzfeuer im Kaminofen der Inbegriff von Gemütlichkeit. Jetzt hat als erster Hersteller von Kaminöfen die Drooff Kaminöfen GmbH & Co. KG aus Brilon für eines ihrer Produkte den Blauen Engel für Kaminöfen für Holz erhalten. Das Unternehmen dokumentiert damit, dass sein Kaminofen „Aprica 2“ mit einem Staubabscheider die Schadstoffbelastung gegenüber den gesetzlichen Grenzwerten deutlich reduziert.

Kaminöfen mit dem Blauen Engel müssen deutlich niedrigere Staub- und Kohlenmonoxid-Emissionswerte erfüllen als gesetzlich vorgegeben. Zusätzlich legen die Vergabekriterien bereits jetzt Grenzwerte für organische Schadstoffe und Stickstoffoxide fest, die deutlich unter den erst ab Januar 2022 geltenden Ökodesign-Anforderungen der Europäischen Union liegen. Verlangt wird zudem, dass die Emissionen zusätzlich zur Typprüfung auch während der Anzündphase und im Teillastbetrieb geprüft werden. Zur Verringerung des Schadstoffausstoßes sehen die Kriterien eine automatisierte Luftregelung vor, die Fehler beim Betrieb des Kaminofens vermeiden soll. Mit einem geeigneten Abscheider werden die Staubemissionen deutlich reduziert.

Ebenfalls eine Vorreiterrolle bei der Schadstoffminderung übernimmt der Blaue Engel bei den ultrafeinen Partikeln, die als besonders gesundheitsschädlich gelten. Dafür gibt es derzeit keine gesetzlichen Anforderungen, sondern sie werden im Gesamtwert für die Staubmasse miterfasst. Zukünftig soll beim Blauen Engel auch für ultrafeine Partikel ein Grenzwert eingeführt werden. Voraussetzung dafür ist die Validierung des für den Blauen Engel erprobten Messverfahrens zur Bestimmung der Partikelanzahlwerte von Holzkaminen.

„Der Blaue Engel für Kaminöfen stellt für die Branche einen wichtigen Anstoß zur Weiterentwicklung ihrer Produkte dar. „Ziel ist es, neue Techniken und innovative Lösungen für einen emissionsarmen und geregelten Betrieb zu fördern. Damit sind die mit dem Blauen Engel gekennzeichneten Kaminöfen deutlich umweltverträglicher als konventionelle Öfen“, erklärte Dr. Ralf Rainer Braun, Vorsitzender der Jury Umweltzeichen, anlässlich der Zertifizierung.
„Wir versuchen seit jeher, unsere klimafreundlichen Geräte auch immer sauberer zu machen. Dass unser Modell APRICA 2 als erster Kaminofen den Blauen Engel tragen darf, ist für uns der phantastische Lohn für kontinuierliche und konsequente Entwicklungsarbeit." erklärt Till Klask, Geschäftsführer Drooff Kaminöfen GmbH & Co. KG.

Informationen zum Umweltzeichen Blauer Engel
Der Blaue Engel ist seit über 40 Jahren das Umweltzeichen der Bundesregierung und die Orientierung beim nachhaltigen Einkauf. Unabhängig und glaubwürdig setzt er anspruchsvolle Maßstäbe für umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen. Der Blaue Engel garantiert, dass mit ihm ausgezeichnete Produkte und Dienstleistungen hohe Ansprüche an Umwelt-, Gesundheits- und Gebrauchseigenschaften erfüllen. Dabei ist bei der Beurteilung stets der gesamte Lebensweg zu betrachten. Für jede Produktgruppe werden Kriterien erarbeitet, die mit dem Blauen Engel gekennzeichnete Produkte und Dienstleistungen erfüllen müssen. Um dabei die technische Entwicklung widerzuspiegeln, überprüft das Umweltbundesamt alle drei bis vier Jahre die Kriterien. Auf diese Weise werden Unternehmen gefordert, ihre Produkte immer umweltfreundlicher zu gestalten.

Vergabekriterien Kaminöfen (DE-UZ 212)


Download "Factsheet Kaminöfen