Der Blaue Engel auf der NEONYT

15. Januar 2019 //

Nachhaltigkeit und Innovation in der Modebranche

Der Blaue Engel auf der NEONYT

Nach einem gelungenen Messeauftritt auf der Heimtextil, der Internationalen Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien in Frankfurt am Main, ist der Blaue Engel in dieser Woche auch auf der NEONYT im Kraftwerk Berlin vertreten. Die NEONYT vereint als Business- und Kommunikationsplattform eine Community, die sich über Mode, Zukunftsorientierung, Technikaffinität und ein nachhaltiges Bewusstsein definiert.

Ziel des Umweltzeichens für Textilien (DE-UZ 154) ist es, Verbraucherinnen und Verbrauchern eine verlässliche Orientierung für den Konsum nachhaltiger Textilien zu bieten. Die Kriterien betrachten die gesamte textile Kette, von der Rohfaser bis zum Fertigprodukt. So sind hohe Umweltstandards im Herstellungsprozess einzuhalten, die Arbeitssicherheit und soziale Bedingungen in der Herstellung müssen verbessert sowie gesundheitsbelastende Chemikalien im Endprodukt vermieden werden. Die Einhaltung der Kriterien des Blauen Engel wird durch umfassende Prüf- und Nachweispflichten bei der Zertifizierung sichergestellt. So müssen etwa Testergebnisse von unabhängigen Prüfinstituten vorgelegt werden.

Der Blaue Engel ist im Kraftwerk in der Knowledge Lounge (Zwischengeschoss) vertreten und informiert die Modebranche über die Vorteile der Textilzertifizierung mit dem Umweltzeichen. Am Mittwoch, den 16.01. um 13.30 Uhr findet eine Diskussionsrunde zum Thema „Vertrauen ist gut, Zertifizierung besser?“ im „Schaltraum“ statt. An dieser nehmen Dr. Kristin Stechemesser, Umweltbundesamt; Rapha Breyer, Fairtrade Deutschland; Franziska Dormann, GOTS (Global Organic Textile Standard) und Johannes Luderich, GIZ (Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit), teil.

Die NEONYT löst 2019 die Formate Ethical Fashion Show Berlin und Green-showroom ab. Auf dem europaweit führenden Hub für Sustainable Fashion präsentieren sich Labels, die sich mit der Zukunft der Modebranche auseinandersetzen und nachhaltige Bemühungen mit modischen Ansprüchen vereinen.

Weitere Informationen:

www.umweltbundesamt.de/themen/wirtschaft-konsum/industriebranchen/textilindustrie

www.roadmaptozero.com/fileadmin/pdf/MRSL_v1_1.pdf

www.blauer-engel.de

Informationen zum Umweltzeichen Blauer Engel

Der Blaue Engel ist seit 40 Jahren das Umweltzeichen der Bundesregierung und die Orientierung beim nachhaltigen Einkauf. Unabhängig und glaubwürdig setzt er anspruchsvolle Maßstäbe für umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen. Der Blaue Engel garantiert, dass mit ihm ausgezeichnete Produkte und Dienstleistungen hohe Ansprüche an Umwelt-, Gesundheits- und Gebrauchseigenschaften erfüllen. Dabei ist bei der Beurteilung stets der gesamte Lebensweg zu betrachten. Für jede Produktgruppe werden Kriterien erarbeitet, die mit dem Blauen Engel gekennzeichnete Produkte und Dienstleistungen erfüllen müssen. Um dabei die technische Entwicklung widerzuspiegeln, überprüft das Umweltbundesamt alle drei bis vier Jahre die Kriterien. Auf diese Weise werden Unternehmen gefordert, ihre Produkte immer umweltfreundlicher zu gestalten.