HiPPs zertifizierte Babywindeln

August 2019 //

Drei Windeln erfüllen bislang die Vergabekriterien für den Blauen Engel, darunter auch die HiPP Babysanft Extra Weiche Windeln. Am 13.8.2019 fand deshalb in Pfaffenhofen die Urkundenübergabe an HiPP statt.

HiPPs zertifizierte Babywindeln
von links: Denise Dreiling (Produktmanagement Gesundheit & Pflege HiPP), Evi Weichenrieder (Leitung Nachhaltigkeitskommunikation HiPP) und Elke Kreowski (Umweltbundesamt)

Erst im April hatte HiPP die Windel-Neuheit auf den Markt gebracht. „Die Einführung der HiPP Babysanft Windeln war für uns ein wichtiger Schritt. Dass wir so ein wichtiges Umweltzeichen wie den Blauen Engel tragen dürfen, macht uns sehr stolz und unterstreicht unsere nachhaltige Markenkompetenz“, freut sich Stefan Hipp über die Auszeichnung.


Die HiPP Babysanft Extra Weiche Windeln sind frei von Lotion und unerwünschten Stoffen, wie Parfum, Farbstoffe im Inneren der Windel, Chlor (TCF = total chlorfrei gebleicht) und Naturlatex. So sind die HiPP Babysanft Windeln perfekt geeignet, um Hautirritationen von Anfang an zu minimieren. Bei der Herstellung setzt HiPP ausschließlich Zellstoff aus nachweislich nachhaltiger, FSC-zertifizierter Forstwirtschaft ein. Die Windeln werden ressourcenschonend und klimaneutral in Deutschland produziert. Dies wird durch den Einsatz erneuerbarer Energien (insbesondere 100% Ökostrom) und die Unterstützung weltweiter Klimaschutzprojekte erreicht.