Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Laufende Prüfaufträge

Für zahlreiche Produktgruppen hat die Jury Umweltzeichen dem Umweltbundesamt Prüfaufträge erteilt. Die Zahl der zu erteilenden Prüfaufträge ist nicht festgelegt. Diese steht im Ermessen der Jury.

In der folgenden Übersicht sind die Prüfaufträge zusammengestellt (Stand Februar 2014):

1. Haushaltsgeräte:
  • Dampfgarer
  • Dampfbügeleisen
  • E-Herde inkl. elektrische Kochstellen

2. Bürobereich
  • Druckerzeugnisse
  • Schreib- und Markiergeräte
  • Selbstfärbestempel

3. Gebäudetechnik und Produkte:
  • Allzweck- und Sanitärreiniger
  • Bürobeleuchtung
  • Direkte Tageslichtlenkungssysteme
  • Lüftungsanlagen
  • Putze

4. Erneuerbare Energien:
  • Photovoltaikmodule

5. Verkehrsbereich:
  • Schienen-Dieseltriebfahrzeuge
  • Straßenbeleuchtung

6. Sonstige Konsumprodukte:
  • Bastelkleber
  • Bio-Baumwollwatte
  • Kunststoff-Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Malfarben

7. Dienstleistungen:
  • Schulen

Sollte die Jury Umweltzeichen für diese Produktgruppen/Dienstleistungen ein Umweltzeichen beschließen, können entsprechende Hersteller ebenfalls einen Antrag auf Nutzung des Blauen Engels bei RAL stellen. Vorher darf der Blaue Engel weder in der Werbung, noch dürfen Hinweise auf die laufenden Prüfaufträge aufgrund eingebrachter Vorschläge der Hersteller in die Werbung einbezogen werden.

Sollten Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung nicht den bestehenden Prüfaufträgen zuordnen können, dann setzen Sie sich bitte mit dem Umweltbundesamt in Verbindung oder reichen dort einen Neuvorschlag ein.

Umweltbundesamt
Geschäftsstelle der Jury Umweltzeichen
Postfach 1406, 06813 Dessau-Roßlau

Telefon: +49 (0)340 - 2103 - 3831
Telefax: +49 (0)340 - 2104 - 2207
Top Drucken